Der graue Alltag hat uns wieder…!

Der Alltag ist wieder eingekehrt.

Verklungen sind die Weihnachtslieder.
Der graue Alltag hat uns wieder!
Und Nüchternheit, Realität,
im Wunschprogramm ganz oben steht.

Statt Sektempfang und Böllerkrachen,
gilt’s  Nägel nun mit Köpfe machen.
Vergesst die Tür mit Seitenteilen,
und Sprüche, die grotesk zuweilen.

Besinnt euch eurer hehren Pflicht,
veräppelt eure Bürger nicht.
Befolgt den Auftrag strikt und klar,
und nehmt der Bürger Wünsche wahr.

Sprecht “Klartext”, nicht wie oft verschwommen,
dann werdet von uns ernst genommen.
Spitzt eure Ohren, bleibet wach,
und “äfft” nicht alles andren nach.

Bleibt eigenständig, schützt das Land
mit Eifer und mit Hausverstand.
Bleibt selbstbewusst, agiert autark,
bedenkt: Gemeinsam sind wir stark!

Das wollt’ ich nach den Jubeltagen
so nebenbei noch dringend sagen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zur Werkzeugleiste springen