“Stinkefinger” und die “Krone”

Der „grüne“ EU Abgeordnete Reimon empfiehlt, falls Van der Bellen die Präsidentschaftswahl gewinnt, der Kronenzeitung den „Stinkefinger“ zu zeigen.

Die Drohung ist gewiss nicht ohne:
Ein “Stinkefinger” für die Krone!
Herr Reimon sitzt für uns in Brüssel,
ernährt sich cool aus voller Schüssel,
und steht dem Van der Bellen bei,
damit er demnächst Sieger sei.

Grüß Gott, Bewerber Van der Bellen!
S’wär Zeit bald für uns klar zu stellen,
dass man den “kranken” Herrn Reimon,
mit nassem Fetzen jagt davon,
und ihm empfiehlt, um zu genesen,
die Kronenzeitung nur zu lesen.

Doch finde ich, es wird nichts bringen.
Die Läuterung kann nie gelingen,
denn wer sich solcher Art empfiehlt,
doch jedem wohl die Chance stiehlt,
ein hohes Amt nur anzustreben,
mit “Stinkefinger” – nie im Leben.

Drum jedem ich auch gern erzähle,
wen ich demnächst bestimmt nicht wähle!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*