“Elefantenrunde”

Die Präsidentschaftskandidaten debattieren vor der Wahl in einer sogenannten „Elefantenrunde“ im ORF.

Die Elefanten sind verstört,
nachdem sie in Schönbrunn gehört,
dass “Artgenossen”, so die Kunde,
sich trafen nun in froher Runde.

Der eine Elefant warf ein:
Das sollen Elefanten sein?
Das sind bloß Würmer, die sich winden,
um irgendwie ihr Ziel zu finden!

Ein anderer schwenkt seinen Rüssel,
und meint, es ist “die volle Schüssel”,
die jenem Mandatar gebührt,
der stets die größte Lippe führt!

Der andre meint: Hört Elefanten!
Das sind nicht unsere Verwandten.
Man hat den Namen nur geklaut,
weil sie umgibt die dicke Haut,
die es ermöglicht dann und wann,
wie man noch aufrecht stehen kann,
und sie als starke Stütze zählt,
wenn nachweislich das Rückgrat fehlt!

Drum lasst sie fröhlich debattieren.
Wir wollen uns nur distanzieren,
von jenen, die sich bilden ein,
wie wir ein Elefant zu sein!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*