Sagt der Wirtin…!

Eine Wiener Wirtin will Bürger, die bei der Bundespräsidentenwahl Norbert Hofer gewählt haben, nicht in ihrem Lokal haben.

Wie krank muss jene Wirtin sein,
die schreibt: Ihr dürft bei mir nicht rein,
wenn ihr zu jenen Bürgern zählt,
die Norbert Hofer jüngst gewählt!

Doch hört, mir geht das viel zu weit,
wenn jemand Bürger so entzweit.
Denn Ähnliches ist schon bekannt,
als “Judenplage” einst genannt.

Macht dem bösen Tun ein Ende!
Fürchtet euch nicht vor der Wende.
Habt auch nicht die Wahl gewonnen,
handelt menschlich und besonnen.

Sagt der Wirtin kurz und schlicht:
Nein, so reagiert man nicht!
Denn, will man bei ihr dinieren,
muss man sich erst deklarieren,
und an Eides statt brav schwören,
dass wir nicht zu “Blau” gehören?

Dem Wahlkampf droht das Pulverfass,
gefüllt mit Sprengstoff, Gift und Hass!
Und wie so mancher uns enthüllt,
mit sehr viel Dummheit auch gefüllt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*