Lieber Werner, sieh es heiter…!

Zu den Turbulenzen in der SPÖ nach dem Wahldebakel bei der Bundespräsidenten-Wahl.

Werner Faymann hat gut Lachen,
darf er doch noch weiter machen.
Wenn man nun der Meldung glaubt:
Häupl hat es ihm erlaubt!
Und es kommt ihm wohl gelegen,
auch Herr Niessl gibt den Segen!

In der Tat wird informiert,
noch ist sie nicht ganz ruiniert
die Partei, die lauwarm köchelt,
und vor Schwindsucht nur mehr röchelt!

Lieber Werner, sieh es heiter,
mache noch ein “bissi” weiter,
zeig uns deine starke Hand
cool an Häupls Gängelband!
Bleibe stur und grenze aus,
mach dem Strache den Garaus!

Derweil suchen wir in Brüssel
deinen Platz – an voller Schüssel!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zur Werkzeugleiste springen