Jede Stimme zählt!

Zu den aufgetretenen Unregelmäßigkeiten bei der letzten Präsidentschaftswahl.

Man hat noch immer nicht kapiert,
was bei der letzten Wahl passiert.
Da wird uns nachträglich erzählt,
dass mancher mehrfach hat gewählt.
Dass tags zuvor schon nachgesehen,
wie günstig die Prognosen stehen.

Dies alles scheint mir unerklärlich,
parteipolitisch echt entbehrlich.
Und doch setzt man noch obendrauf
der Schlamperei die Krone auf:
Man ließ schon halbe Kinder wählen,
die nicht als wahlberechtigt zählen.

Die ganze Wahl, ich sag es offen,
war eine Farce, und macht betroffen,
weil niemand kann uns heute sagen,
was sich am Wahltag zugetragen.

Und meine Sorgen ernsthaft wiegen,
sah ich doch einen Schnuller liegen,
am letzten Sonntag bei der Wahl,
vorm Urnen-Tisch im Wahllokal!

Ob’s Baby auch schon brav gewählt?
Vergiss es! Jede Stimme zählt!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zur Werkzeugleiste springen