Erfolgreiche Testspielphase!?

Die Euphorie im österreichischen Fußball-Nationalteam ist nach wie vor beachtlich.

Die Testspiel-Phase zeigt uns auf,
wir sind gewappnet, und gut drauf!
Sind zweikampfstark und können passen,
den Gegner echt verzweifeln lassen.

Und haben wir nicht oft gewonnen,
es gilt, was wir uns vorgenommen:
Nicht voll ein ganzes Match zu hetzen,
und möglichst sich nicht zu verletzen.
Wir trumpfen erst in Frankreich auf,
dort nimmt der Siegeszug den Lauf.

Mit Dauerwellen, Kopfhaarschwanzerl
vollführen wir das Siegestanzerl,
und zeigen so der Fußballwelt,
was für uns letzten Endes zählt.
Auch die Gehälter stehen fest,
wobei man sich nicht lumpen lässt.

Ach so, die andern spielen auch,
weil dies beim Wettbewerb so Brauch?
Na bumm, ich mein, die traun sich was.
Die Meisterschaft ist doch kein G’spaß!
Ich finde dies echt überheblich,
ist jeder Antritt doch vergeblich,
denn uns ist wahrlich niemand gleich,
heißt doch der Sieger “ÖSTERREICH”!

Sie glauben, das sei nicht gesagt?
Dann wird halt der Verband geklagt,
weil er, wohl über uns erbost,
die falschen Gegner zugelost!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*