Der “Ruf” ist allemal ruiniert…!

Der „Monsterprozess“ gegen einen ehemaligen Minister u.a. lässt nichts Gutes erwarten..

Der Staatsanwalt hat festgestellt,
dass ein Minister schwer gefehlt.
Akribisch ist man vorgegangen,
auch gegen die, die mitgehangen,
und von den Konten profitierten,
die so im Dunstkreis existierten.

So gut es ist, am End’ zu wissen,
wer Schmiergelder an sich gerissen,
und wer womöglich freigesprochen,
weil nachweislich er nichts verbrochen:
Ich bringe hier den Vorschlag ein:
Lasst die Gerichtsverhandlung sein!
Denn was schon immer auch passiert,
der “Ruf” ist allemal ruiniert.

Selbst wenn das Ärgste angenommen,
in den Knast wird keiner kommen,
denn schließlich ist man – Gott sei Dank –
zum rechten Zeitpunkt “sterbenskrank”!

Und hohe Kosten, die verblieben,
hätt’ in den “Rauchfang” man geschrieben!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*