Was nun, ihr werten Psychiater?

Die Gerichtssachverständigen im Grazer Prozess gegen den Amokläufer
können sich nicht auf ein übereinstimmendes Gutachten einigen.

Was nun, ihr werten Psychiater!
Ihr rührende Justizberater!
Es ist tatsächlich deprimierend:
Die Gutachten sind divergierend!

Es streiten offen die Gelehrten,
wie die Persönlichkeit zu werten.
Man setzt somit die Wissenschaft
zur Wahrheitsfindung außer Kraft.

Es lässt sich also nicht vermeiden,
dass Laien ohne sie entscheiden!
Und drum die Konsequenz daraus:
Man urteilt “aus dem Bauch” heraus!
Und wie ich positiv vermute:
Das ist pragmatisch, ist das Gute.

Nun lasst die Streitereien sein,
und sperrt den Täter endlich ein,
der die Experten so verwirrt,
dass selbst der Psychiater irrt.
Der offenbar – so nimmt man an –
vom weißen Anzug angetan,
den dieser Mörder, fein gepflegt,
mit Stil selbst im Gerichtssaal trägt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*