Neujahrskonzert 2017

Zum vielgeachteten Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker.

Neujahrskonzert der feinsten Art
für Österreich den Ruf bewahrt,
mit hinreißender Musik zu zeigen,
welch wirklich hohe Kunst uns eigen.

Mit tollem Tanz und Strauß-Musik
verdrängt man jegliche Kritik,
mit der das Land oft mild belacht,
nicht selten auch mit Hohn bedacht.

Weil die Musik zur besten zählt,
ist man der Mittelpunkt der Welt!
Man lauscht den Klängen, ist gerührt,
und spendet Achtung, die gebührt.
Man applaudiert, die Augen glänzen,
dank der Musik, die keine Grenzen!

Ob Harfe, Bläser oder “Holz”,
ich bin auf das Orchester stolz,
das uns so großartig entschädigt,
für das, was grob verfälscht und schädigt!

Und es bestätigt jede Note,
dass die Musik ein “Himmelsbote”,
der eindrucksvoll mit voller Pracht
mein Österreich zum Tempel macht!

Weit strahlt er in die Welt hinaus,
der “Wiener Charme” mit Johann Strauß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*