Ob Ganslernhang, ob Mausefalle…!

Zum großen Skispektakel am kommenden Wochenende in Kitzbühel.

Ich fühl mich fit, ich fühl mich reif,
ich schnappe mir in Kitz die Streif.
Ob Ganslernhang, ob Mausefalle,
ich kenne diese Strecken alle.

Warum die Abfahrt mich gelüstet?
Ich bin doch bestens ausgerüstet:
Der Sturzhelm sitzt, die Brille hält,
der Ski ist bestens ausgewählt.

Und so gerüstet fahr ich hoch,
nur schnell ein kurzes Dehnen noch,
und ängstlich, eigentlich zu dumm,
dreh ich noch vor dem Starthaus um.
Denn ehrlich muss ich eingestehen,
ich habe kurz hinab gesehen,
und plötzlich fand ich’s nicht mehr toll,
ich hatte fast die Hose voll!

Ich zitterte am ganzen Leib,
und dachte an mein Kind und Weib,
die wohl ein Sturz am meisten trifft,
und schleiche mich zurück zum Lift!

Um dann im Tale zu erklären,
dass viel zu viele Starter wären,
und ich zu lange warten sollte,
was ich halt absolut nicht wollte.

Und doch, was soll es, sei’s wie’s sei,
ich war in Kitzbühel dabei.
Gut ausgerüstet, fit und reif,
und blicke mutig auf die Streif!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*