Schlechte Noten für die Regierung!

Zu den nicht enden wollenden Regierungsverhandlungen in den letzten Tagen.

Ein Resultat liegt nicht mehr fern,
weil man erkennt “des Pudels Kern”.
Man hat gepokert, inszeniert,
hat Tag und Nacht fast konferiert.
Die Nerven lagen sichtbar blank,
weil die Regierung schwach und krank.

Was die Regierung nun geboten,
verdient im Zeugnis schlechte Noten.
Doch offenbar ist dies gewollt,
weil man der Leistung Rechnung zollt,
und “Sitzenbleiben” angestrebt,
weil jeder gern “am Sessel klebt”!

Na dann, Regierung, vielen Dank.
Bleibt künftig fern der “Eselbank”,
und zeigt mit gutem Wissen auf,
das Volk, als Lehrer, wartet drauf.

Erbringt uns einen PISA-Test,
der doch ein wenig hoffen lässt.
Und euch zum “Aufstieg” klar ermächtigt,
laut Klassenbuch sehr wohl berechtigt.

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*