Tag der Frau!

Zum internationalen Frauentag möchte ich dieses Gedicht allen
unseren lieben Frauen widmen.

Wieder wird der Frau gedacht,
die das Dasein möglich macht!
Die als Zierde dieser Welt
und Erfüllung auserwählt.

Wieder wird der Frau gedacht,
die uns wie die Sonne lacht!
Die uns durch ihr lieblich Wesen
stets schon unser Stolz gewesen.

Wieder wird der Frau gedacht.
Dankbar wird ihr dargebracht
eine Hymne, ihr zu Ehren,
weil wir doch so ärmlich wären,
gäb es nicht die starke Frau.
Ach, wie wär der Alltag grau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*