Zu schwach!

Laut Ex-Minister Androsch ist jeder 5. Pflichtschulabgänger
für eine Lehre ungeeignet.

Androsch spricht es aus, ganz offen:
Der Pflichtschulabschluss macht betroffen!
Denn jeder Fünfte, der entlassen,
kann Wesentliches kaum erfassen.
Somit wohl zu berichten wäre,
er ist zu schwach für eine Lehre.
Ich frage nun die “Schulstrategen”:
Wisst ihr vielleicht, woran’s gelegen?
Ist das die Frucht der Schulreform?
Wenn ja, ist der Erfolg enorm!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*