Zum heutigen Urteilssspruch des Obersten Gerichtshofes

Ich muss mich wohl devot entschuldigen,
und will den “Lesben”, “Homos” huldigen.
Nun heißt es, liebt man gleichgeschlechtlich,
ist es paletti, durchaus rechtlich!
Die Frage mir am Herzen liegt,
wer künftig jene Kinder kriegt,
die nötig sind, zu überleben,
die der Gesellschaft Rückhalt geben?
Hör, Gerichtshof, sei nicht bös,
das Urteil ist schlicht skandalös!
Weltverachtend ist der Spruch,
gleichbedeutend einem Fluch!
Doch, was sollte man erwarten,
wenn alle Werte bös entarten?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*