Der ungarische Minister bezeichnet Wien als schmutzige, unsichere Stadt.

Das macht mich aber wirklich stutzig:
Die Ungarn finden Wien zu schmutzig!
Und außerdem auch generell
zu unsicher, höchst kriminell!
Das hat Herr Lazar attestiert,
der als Minister dort regiert,
wo wir stets unsre Freunde wähnten,
die sich mit uns nach Eintracht sehnten.
Mir tun die vielen Ungarn leid,
die wohnen hier in Wien zur Zeit,
und durch den Dreck immens verstört,
was sich wohl wirklich nicht gehört.
Ich stelle hier begeistert fest,
die reinste Stadt ist Budapest.
Kein bisschen Schmutz, und “bombensicher”!
Hört man vom Balaton Gekicher?!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*