Einbruch im Wiener Prater Kasperltheater.

Im alten Wiener Wurstelprater
führt unser Kasperl ein Theater.
Mit Hexe und mit Krokodil
erfreut er Kinder mit dem Spiel.
Nun hat man bei ihm eingebrochen,
nachdem ein Gauner Blut gerochen.
Was dieser Strizi bald bereute,
denn „Kunstblut“ war die grosse Beute.
Zum tollen Einbruch nur so viel:
Wo war denn hier das Krokodil?
Hat es vor Angst leicht gar vergessen,
den bösen Täter aufzufressen?
War denn die Hexe nicht zu Hause?
War sie auf einer Kinderjause?
Die Polizei war rasch zur Stelle!
Denn ihr „Geheimdienst“ handelt schnelle!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*