Die „Grünen“ veröffrentlichen ein Gedicht über Wien.

Von den “Grünen” wird berichtet,
Vassilakou hat gedichtet!
Alles, was in Wien geschieht,
ist nur “deppert”, wie man sieht.
Und es ist nicht übertrieben:
29 Mal geschrieben
heißt es “deppert” im Gedicht!
Nein, ich lüge wirklich nicht.
Vassilakou, die “Poetin”,
gibt sich locker als Proletin!
Ihr “Gedicht” ist grandios.
Sind in Wien “die Deppen” los?
Und ich denke im Geheimen:
Wird demnächst auch Häupl reimen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*