Bgm. HÄUPL findet „Kopftücher“ in seiner Stadt als Bereicherung.

Herr Häupl schafft Verwunderung,
er findets als Bereicherung,
und kann nur lautstark „Bravo“ sagen,
wenn Wiener Frauen Kopftuch tragen!
Herr Häupl, geht es Ihnen gut?
Woher beziehen Sie den Mut,
den Frauen Wiens zu attestieren,
dass sie mit Freude akzeptieren,
den Wunsch des Islam zu erfüllen,
den Kopf mit Tüchern zu verhüllen?
Egal, wie Sie die Sache sehen,
weil Sie bald in die Rente gehen.
Doch LUDWIG solch ein Ei zu legen,
ist schon beachtlich, ja verwegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*