Prinzenhochzeit

Prinz Harry heiratet Meghan Markle

Zum allerhöchsten Glück auf Erden,
zählt immer schon “Prinzessin werden”.
Bewundert stets, wie es gebührt,
vom Prinz zum Traualtar geführt.

Und all die treuen Untertanen,
sie können wirklich nur erahnen,
welch Prunk ein Fürstenhof entfaltet,
der um das Prinzenpaar gestaltet.

Und wieder steht die Hochzeit an!
Ganz England ist nun drauf und dran,
Prinz Harrys Hochzeit zu begehen,
zumindest staunend anzusehen.

Doch Schloss und liebes Prinzenpärchen,
das gibt es leider nur im Märchen.
Denn der, der sich zum Prinzen zählt,
sich deklariert als auserwählt,
betitelt sittsam mit “Erlaucht”,
wird gerne von der Welt missbraucht.

Und wie uns die Geschichte lehrt:
Erst hochgejubelt und verehrt,
lässt man alsbald das Lächeln sein,
und reicht – wie oft – die Scheidung ein!

Das “Fröschlein”, das man einst geküsst,
hat quakend sich im Teich vertschüsst.
Wohl wissend, wie’s dem Prinzen geht,
wenn er real im Leben steht.
Es hat den Märchenrummel satt!
Versteckt sich unterm Wasserblatt.

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*