Sie mobben, stänkern und bedrohen!

Die Gewalt in den Schulen nimmt schrecklich zu.

Die Schüler offenbar verrohen,
sie mobben, stänkern und bedrohen.
Und so gar nicht zimperlich,
schießen sie wie wild um sich.
Blutig wird ein Streit beendet,
weil ein Messer cool verwendet.
Schon berichtet man fast täglich,
die Gewalt wird unerträglich,
die die Schüler praktizieren,
statt gehorsam zu studieren.
Langsam regt sich die Kritik
an der Bildungspolitik,
die dem rauen Wind, der weht,
hilflos gegenüber steht!
Man macht sich, ehrlich, große Sorgen,
um die Chaoten! Um das Morgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*