Sauwetter

Turbulenzen beim Heimflug unserer Regierungsmitglieder aus Brüssel.

Herr Kurz wollt’ schnell nach Hause fliegen,
doch konnte man kein Flugzeug kriegen.
Man bat ihn höflich um Geduld,
und gab dem Sauwetter die Schuld.
Ich selber seh’ dies gar nicht so!
Ich tippe, Kern war echt nicht froh,
dass Kurz, und die Reißaus genommen,
von Brüssel schnell nach Hause kommen.
Er hat dem Wettergott gesagt,
dass die Regierung nicht gefragt,
und sie im Ausland bleiben solle,
weil selber er regieren wolle.
Nun ist Herr Kern zutiefst verzagt,
weil selbst der Wettergott versagt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*