Ein “Kaiser” ist nicht irgendwer!

Zur heftigen Debatte über die Äußerungen des Sohnes vom Landeshauptmann Kaiser aus Kärnten.

Ein “Kaiser” ist nicht irgendwer!
Ein “Kaiser” spricht nicht ordinär!
Ein “Kaiser” sollte Vorbild sein!
Ein “Kaiser” bringt sich vornehm ein!
Ein “Kaiser” handelt überlegt!
Ein “Kaiser” fordert stets Respekt!
Ein “Kaiser” gern verherrlicht wird!
Ein “Kaiser” stolz sein Volk regiert!
Ein “Kaiser” hat es nun gewagt,
und Grausliches zu uns gesagt.
Er nennt uns alle “Nazion”,
und wer hier meint, das war es schon,
der hört aus “Kaiser’s” Sprachregister
das hehre Wort vom “scheiß Minister”!
Wenn das kein “toller” Adel ist,
fragt sich ihr steter Pessimist.

Nun sägt der Kärntner “Kaiser-Sohn”
an seines Vaters “Kaiser-Thron”,
und lässt am Fuß der Karawanken

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*