“Mit dem Herzen schauen!”

Die SPÖ hat als Vorsitzende erstmals eine Frau gewählt.

Frau Rendi-Wagner lacht und springt,
und hofft, dass es ihr auch gelingt,
Kurz und Strache zu erklären,
dass sie “Halsabschneider” wären!

Ja, die Frau bringt sich voll ein!
Ja, die kann auch böse sein!
Ja, die kann auch beißen, kratzen!
Ja, die schnurrt mit weichen Tatzen!

Die SPÖ ihr applaudiert,
nachdem, was jüngst mit Kern passiert.
Den Augen will die SPÖ nicht trauen,
es gilt nun “mit dem Herzen schauen”.

Zeigt sich der Alltag noch so schmerzlich,
die Opposition bleibt herzlich.
Kurz und Strache sind entzückt,
weil sie aus “Herzlichkeit” erdrückt.

“Ein schöner Tod”, wie man so sagt,
scheint meine These auch gewagt.
Weil doch das “Umfeld” gleich geblieben,
das Kern und Faymann aufgerieben!

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*