Herr Präsident, ich frag nur mal.

Unser Herr Bundespräsident hat wieder einmal gegen eine Maßnahme der
Bundesregierung schwere Bedenken.

Wenn Van der Bellen etwas sagt,
sind starke Nerven stets gefragt.
Nun ist er wieder einmal skeptisch,
denn die Regierung sei zu hektisch.
Entzug der Freiheit, meinte er,
der wiege wohl besonders schwer.
Nun frage ich ihn mit Verlaub:
Ist man beim Thema blind und taub?
Ist “Köpfen” weniger brutal?
Herr Präsident, ich frag nur mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zur Werkzeugleiste springen