Ein Gedicht!

Ein Politiker aus Braunau am Inn schreibt ein Gedicht, und löst allgemein
Entsetzen aus.

Ein Gedicht schockiert, bewegt!
Ein Gedicht zu Recht erregt!
Ein Gedicht, salopp verfasst,
wird verurteilt und gehasst!
Ein Gedicht, voll Unbedacht,
weltweit gar die Runde macht!
Ein Gedicht, das schürt und hetzt,
Menschenwürde auch verletzt!
Ein Gedicht, schier schauderhaft,
bitterböse Stimmung schafft.
Ein Gedicht mit bösen Reimen
lässt im Volk Gelüste keimen!
Ein Gedicht, man zweifelt nicht,
hat beachtliches Gewicht!
Und dies sollten auch erkennen,
jene, die sich “Dichter” nennen.
Und so Texte formulieren,
dass sie Menschen nicht brüskieren.
Meine ich hier kurz und schlicht,
schreib ich selber ein Gedicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zur Werkzeugleiste springen