“Kibali”, der Stolz von Schönbrunn!

Im Tiergarten Schönbrunn wurde uns ein Elefantenmädchen geboren.

Ein kleines Weibchen ist geboren,
mit langem Rüssel, großen Ohren.
Tollpatschig stampft es durch den Zoo,
der Anblick stimmt Besucher froh.

Es ist die Elefantendame.
“Kibali” ist ihr voller Name.
Sie sei ganz lieb von uns begrüßt,
fest auf das Rüsselchen geküsst!

Wir nehmen sie in unsre Mitte,
und tragen vor die große Bitte:
“Kibali”, Elefantenkind,
verzeih, dass wir nur Menschen sind,
die arm in diese Welt geboren
mit zartem Näschen, kleinen Ohren.

Doch jeder Neid, er liegt uns fern.
Wir haben dich zum Fressen gern!

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*