Benotung der Lehrer!

Schüler sollen ihre Lehrer benoten!

Manch Schüler, saublöd wie die Nacht,
hat brav sein Handy mitgebracht,
um streng mit anderen Chaoten
den Herrn Professor zu benoten!

Na dann, Ihr Lehrer, denkt daran,
was Ihr dem Schüler angetan.
Habt Ihr ihm etwas untersagt?
Habt Ihr ihn gar etwas gefragt?
Habt Ihr ihn leicht gerügt, ermahnt?
Habt Ihr gezweifelt am Verstand?

Dann packt gleich Eure Sachen ein!
Das Zeugnis wird vernichtend sein.
Denn mit dem „Fünfer“ im Betragen,
heißt es, dem Schuldienst zu entsagen!
Man ist mit Bomben und Granaten
beim Schüler durch, wie zu erwarten!

Doch statt Entlassung kann’s geschehen,
die Lehrer müssen „Winkerlstehen.
Und 100 Mal ins Schulheft schreiben:
„Zum Schüler muss man höflich bleiben.

So läuft’s im Bildungsinstitut!
Versteht hier wer des Lehrers Wut?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*