Das Wort des Jahres!

Es nervt gewaltig!

Das „Wort des Jahres“ ist ermittelt.
Es wird mit „Ibiza“ betitelt.
Mit „Ibiza“ wird ausgedrückt,
wie sehr die Welt korrupt, verrückt!
Wie dumm sich Mitmenschen verhalten,
wenn Größenwahn und Wodka walten!

Und sagt man auch: „A b’soffne G’schicht“,
so stellt man klar, so geht es nicht!
Und wem ein hohes Amt verliehen,
wird manches großzügig verziehen.

Doch was auf „Ibiza“ geschehen,
lässt uns das Haar zu Berge stehen!
Ob kriminell, ob leicht besoffen,
das „Wort des Jahres“ macht betroffen.

Es nervt enorm, dokumentiert,
welch Ehrenmänner mich regiert,
die einst per Wahl von uns gebeten,
das Land in Würde zu vertreten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*