„Claudia Jeanne d’Arc“

Frau Claudia Tanner soll neue Verteidigungsministerin werden.

Das Bundesheer ist schwer verzagt,
es wird gehadert und geklagt.
Man sagt, dass unser Bundesheer
tendiert zu einer Feuerwehr.
Mit leichten Waffen nur bestückt,
wird matt zum Einsatz ausgerückt.

Befehle für die Generale
gibt nur die Feuerwehrzentrale!
Die auch die Einsatzorte nennt,
die stets im Bilde ist, wo’s brennt!

Warum es dazu kommen musste,
obwohl man vom Dilemma wusste:
Das Bundesheer war nie gewollt!
Man hat Minister gar geholt,
mit Auftrag, dieses Heer zu killen,
um höchste Rachelust zu stillen.

Doch gibt es Hoffnung, woll’n wir wetten?
Frau Tanner wird das Heer nun retten.
Obwohl sie keine Ahnung hat,
war sie doch selber nie Soldat!

Na dann, Soldaten, reißt euch z’samm!
Und salutiert exakt, steht stramm!
Strategin Tanner wird euch führen,
sich selbst zur Generalin küren.
Und alle liegen ihr zu Füßen.
Die „Claudia Jeanne d’Arc“ lässt grüßen!

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*