Aufruhr im englischen Königshaus!

Prinz Harry will seine royalen Pflichten abgeben.

Ein Prinzchen möchte etwas tun,
lässt die royalen Pflichten ruhn
will sich ins Ausland nun begeben,
und schlicht von seinem Reichtum leben.

Großmütterchen tobt innerlich,
holt dieses Bübchen schnell zu sich,
legt’s übers Knie, und schimpft, schlägt zu,
und schon gibt’s Bübchen wieder Ruh!

Das sind schon Sorgen, die bewegen,
und alles dieser Meghan wegen,
die diesem Bübchen nahesteht,
ihm offenbar den Kopf verdreht.

Das Volk ist traurig und entsetzt,
sein Prinzchen hat den Thron verletzt,
der ohnehin so schwer zu halten,
im Hinblick auf die „Prunkgestalten“,
die sich am Hofe engagieren,
und „Tante Liesi“ brav hofieren.

Da lob ich mir mein Österreich,
wo wirklich alle Bürger gleich,
ob armer Kunz, ob reicher Kinz,
ein jeder ist ein stolzer Prinz!
Wie auch Herr Kogler uns beweist,
indem er beim McDonalds speist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*