Hauch von Monarchie?

Doskozil wird im Burgenland künftig alleine regieren.

Doskozil hat hoch gewonnen,
und beherzt damit begonnen,
uns zu sagen, was passiert,
wenn er nun allein regiert.

„Schwarze“, „Blaue“ braucht er nicht,
sie sind out aus seiner Sicht.
Bürgerliste, NEOs, „Grüne“,
braucht er nicht auf seiner Bühne!
Er will gern allein entscheiden,
Kompromisse so vermeiden!

So viel Macht in einer Hand,
gibt es nur im Burgenland!

Ob dies gut geht, ich bin skeptisch,
denn ich fürchte, es wird hektisch,
wenn man dann,, vom Stresse geschlaucht,
doch auch Rendi-Wagner braucht,
die man bisher fast verhöhnt,
weil man Einfluss nicht gewöhnt.

„Hoch der Dosko!“, das Genie!
Riecht es hier nach Monarchie?
Falls es gilt, den Schlepp zu tragen,
bitte bei mir nachzufragen!

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*