Virusplage

Ein Virus aus China verbreitet sich über die ganze Welt.

Ein Virus uns in Atem hält,
zeigt, wie verwundbar doch die Welt.
Ein Virus stellt uns vor Probleme,
man resümiert nicht ohne Häme,
dass man in einem Land, o Graus,
genussvoll aß die Fledermaus!
Und das war wirklich nicht sehr klug,
weil man so Viren übertrug.
Die Folgen sind nicht abzusehen.
Man bangt, wie wird es weitergehen?
Und stirbt bald gar die Menschheit aus
Durch die verzehrte Fledermaus?
Ein bisschen ist man schon verzagt.
Die Mediziner sind gefragt.
Und nur an ihnen wird es liegen,
den bösen Virus zu besiegen.
Wir Menschen selber lernen draus:
Man isst nicht ungestraft die Fledermaus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*