„Schnitzel-G’sicht“ und „Knack-Arsch“

Live-Ball Gründer Keszler und Bürgermeister Ludwig von Wien
vertragen sich nicht mehr.

Keszler mag den Ludwig nicht,
denn ihn stört sehr sein Gesicht,
das an Anmut unerreicht,
und dem Wiener Schnitzel gleicht.

Blümel liegt ihm da schon besser!
Er ist pfiffiger und kesser.
Und mit dem „Knack-Arsch“ törnt der Mann
ihn in der Tat ganz mächtig an.

Hört, Herr Blümel, gebt gut acht,
was Herr Keszler demnächst macht.
Denn er hat, gut zu verstehen,
es auf den „Knack-Arsch“ abgesehen.
Ob „Knack-Arsch“ oder „Schnitzel-G‘sicht“,
des Keszlers Rache kennt man nicht!

Drum, wie man sieht, ich mein es ehrlich,
in Wien lebt man immens gefährlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*