Einsatz des Bundesheeres!

Wie man’s braucht….!

Immer, wenn in guten Zeiten
Bürger sich meist unnütz streiten,
zieht man übers Bundesheer
in gewohnter Weise her!

Und man bringt die Frage ein:
Wozu braucht es den „Verein“?
Der nichts leistet, der nur kostet,
dessen Waffen alt, verrostet.

Bloß, gibt’s einmal Katastrophen,
die den Einzelnen betroffen,
gilt das Vorurteil nicht mehr,
ruft man laut, das Heer muss her!
Und zwar schnell, wir sind bedroht!
Da ist Hilfe doch Gebot!

Und das Heer rückt eiligst an,
macht sich nützlich, Mann für Mann.
Pfeift auf beißende Kritik,
dient beherzt der Republik!

Bis es seine Pflicht getan,
und man fängt wie üblich an,
wie in guten, fetten Tagen
seinen Zweck zu hinterfragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*