Was dachten Sie sich bloß dabei?

Riesenwirbel um den Herrn Bundespräsidenten wegen Sperrstunde-Missachtung.

Herr Van der Bellen, lasst mich fragen,
hat es sich wirklich zugetragen,
dass Sie beim Heurigen gesessen,
und auf den Heimgang glatt vergessen?

Herr Van der Bellen, lasst mich wissen,
hat Sie denn niemand rausgeschmissen,
nachdem die Sperrstunde vorbei,
was dachten Sie sich wohl dabei?

Herr van der Bellen, ich will hoffen,
dass wohl niemand so besoffen,
dass am Tische niemand wusste,
was man laut Verordnung musste?

Herr Van der Bellen, sagt mir gleich,
Sie vertreten Österreich,
und Sie fordern stets aufs Neue
rigoros Gesetzestreue?

Nein, ich will nicht übertreiben,
doch ich muss es Ihnen schreiben,
dass wohl manches dafür spricht,
vorbildgebend sind Sie nicht!

Eher sind Sie für das Amt
fraglich, peinlich insgesamt.
Auch für mich, der streng bestrebt,
dass Gesetze auch gelebt!

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*