Lieber König Melchior!

König Melchior soll aus rassistischen Gründen
verbannt werden.

Lieber König Melchior,
kannst du das verstehen?
Dich, den lieben, tollen Mohr,
will man nicht mehr sehen!

Jedes Jahr bist du gekommen,
bist gefolgt dem hellen Stern.
Hast die Müh auf dich genommen,
zu beschenken Gott, den Herrn.

Nunmehr will man dich nicht haben,
viel zu schwarz ist dein Gesicht.
Deine mitgebrachten Gaben
wünscht das Jesuskindlein nicht.

Lieber Melchior, sei nicht böse,
höre nicht auf die Chaoten,
die mit rasselndem Getöse
stets schon Seltsames geboten.

Folge weiterhin dem Stern,
der zum Kind im Stalle führt.
Hin zu Jesus, Gott den Herrn,
dem Respekt und Dank gebührt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*