Nationalfeiertag 2020

Zum österreichischen Nationalfeiertag.

Der Staat gedenkt dem Werdegang,
der ihm Erfolg gebracht.
Kontinuierlich, jahrelang,
als selbstbestimmte Macht!

Dem Staat, in dem ich wohnen kann,
ist wahrlich niemand gleich.
Der Staat, der mühevoll begann,
gilt an Erfahrung reich.

Der Staat, der heut gefeiert wird,
kann wahrhaft von sich sagen,
egal, was künftig kommen wird,
er wird es standhaft tragen.

Und ist auch vieles nicht perfekt,
was er beschließt, diktiert,
man bleibt ihm treu, gefasst, korrekt,
was immer auch passiert.

Der Staat, der heute jubiliert,
verdient es, dass ich sage,
dass er zu Recht gewürdigt wird,
sind schmerzvoll auch die Tage,
die durch das Virus schlimm geprägt,
der Pest von damals gleich!
Was immer uns bedroht, bewegt:
Vertraut auf Österreich!

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*