Wo blieben Achtung und Respekt?

Zur Entgleisung des ehemaligen Nationalratspräsidenten
Andreas Kohl

Frau Rendi-Wagner ist gefährdet,
denn wie sich Doktor Kohl gebärdet,
ist sie vor „Watschen“ nicht gefeit.
Sie ruft danach in letzter Zeit!

Nach „Oarsch“, „veroarscht“ nun auch noch das!
Ich bin enttäuscht, und sag euch was:
Dem sogenannten „Hohen Haus“
geh‘n sichtlich die Manieren aus!

Und ist man sonst nicht gar so kleinlich,
schön langsam wird es wirklich peinlich!
Wo blieben Achtung und Respekt,
für jene, die zwar nicht perfekt,
doch Mitverantwortung tragen,
und ehrlich ihre Meinung sagen?

Und flogen früher „nasse Fetzen“,
um rein verbal nur zu verletzen,
wird nun mit Schlägen schon gedroht!
Man gibt sich primitiv, verroht!

Zur Situation so viel:
Man insziniert ein Trauerspiel!
Wozu noch weiters zu beklagen:
Es wird per Rundfunk übertragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zur Werkzeugleiste springen