Bayrische Nächstenliebe!

Der Ministerpräsident von Bayern möchte seine Landsleute
vom Ski-Fahren in Österreich abhalten.

Herr Söder hat uns riesig gern,
drum hält er seine Bayern fern.
Er will aus Sorge nicht riskieren,
dass Menschen hier sich infizieren!

Wenn das nicht Nächstenliebe ist,
fragt der geübte Realist!

Herr Söder, nehmt den Dank entgegen!
Habt Glück auf ihren frommen Wegen.
Ich möchte sie total verehren,
könnt ich ihr Handeln nicht entbehren,
das lieb, unschlagbar sagenhaft.
Na dann! Auf gute Nachbarschaft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*