Gedanken zum Lockdown!

Die bisherigen Lockdown-Beschränkungen sollen
verlängert werden.

Kein Händeschütteln und kein Kuss!
Abstandhalten ist ein Muss!
Nur von fern die bange Frage:
Wie verbringst du diese Tage?
Darf ich vor die Türe gehen,
um persönlich dich zu sehen?
Brauchst du Hilfe? Geht’s dir schlecht?
Kommst alleine du zurecht?
Darf ich kurz mich informieren?
Wenigstens telefonieren?

Sag es mir, ich bin bereit!
Gerne, und zu jeder Zeit!
Wisse, du bist nicht allein!
Lass uns zuversichtlich sein!

Denke, was auch kommen mag:
Wir bewältigen den Tag,
den wir eingeschränkt gestalten,
wenn wir fest zusammenhalten!

Lass dich nicht fallen! Nicht verzagen!
Möcht‘ ich ermunternd dir heut sagen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*