Wie lange noch…?

Corona Maßnahmen der Regierung spalten die Gesellschaft!

Ich frage mich, wie lange noch
versucht man aufzurufen,
Gesetzesbrüche seien doch
als Notwehr einzustufen?

Wie lange, frag ich, darf es sein,
auf jene einzuschlagen,
die pflichtbewusst, tagaus, tagein,
für Ordnung Sorge tragen?

Wie lange noch wird aufmarschiert,
wird schreiend angeklagt.
Wird jede Weisung ignoriert,
die Rechtsbruch untersagt?

Wie lange wird noch hingenommen,
dass nur geschimpft, gehetzt.
Ist denn der Staat schon so verkommen,
dass niemand sich entsetzt?

Ich hab mich fragend umgehört,
wer hinter allem steht.
Ist es ein „Zwängling“, der gestört,
der über Leichen geht?

Ist es das Volk, das aufbegehrt,
das nicht mehr folgen kann.
Dem allzu vieles schon verwehrt,
das hasst den „Lockdown-Wahn“?

Ich sage gleich, ich weiß es nicht,
Bin ratlos, mein ich offen.
Was für ein gutes Ende spricht:
Noch will ich innig hoffen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*