Viel „trinken“, ernst genommen!

Alkoholexzesse im Gesundheitsministerium

Die Meldung macht mich sehr betroffen:
In der Zentrale wird gesoffen!
Und Schwarz auf Weiß geschrieben steht,
man soff beherzt von früh bis spät!
Und was daran besonders dumm:
Man soff im Ministerium,
das für Gesundheit sorgen soll,
weshalb dies nicht besonders toll!

Doch ich verstehe dies durchaus,
und ziehe meinen Schluss daraus,
mahnt jeder Arzt doch immer ein,
viel trinken kann nur heilsam sein!
Dass er jedoch nur Wasser meinte,
man wissenschaftlich glatt verneinte.

Die „Fahne“, stets als Staatssymbol,
riecht neuerdings nach Alkohol.
Sie weht beschwingt und gibt uns kund,
in der Zentrale geht es rund!

Doch der Minister, wird gesagt,
hat schon verdächtig hinterfragt,
was im Ressort so alles läuft,
wer wann wo raucht und heimlich säuft.

Den „Säufern“ geht es an den Kragen.
Sie müssen ihrem Durst entsagen.
Und „trocken“ ihren Dienst versehen,
und nüchtern brav nach Hause gehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*