Impfung im Stephansdom!

Im Wiener Stephansdom werden ab sofort
Corona-Impfungen angeboten.

Nun gibt es ihn zum ersten Male,
den Stephansdom als „Impfzentrale“!
Das kommt dem Bürger sehr gelegen,
erhält er doch den Gottessegen
gleich mit der Impfung mitgespendet,
womit „Corona“ abgewendet.

Egal, ob Muslim oder Christ,
ein jeder gern willkommen ist.
Auch schwere Sünder dürfen kommen.
Politiker sind ausgenommen.
Der Stephansdom ist zu gewöhnlich!
Sie alle impft der Papst persönlich.
Ihm sind Politiker vertraut,
bekanntlich durch die „dicke Haut“,
die eine Nadel nur durchsticht,
die stark und dick, und nicht leicht bricht!

So ist an alles wohl gedacht.
Das Virus sich zu Tode lacht.
Womit die Pandemie vorbei.
Die Welt ist endlich virenfrei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*