Eingecheckt!

Die Auslandsflüge des ehemaligen Bundeskanzlers
geben Rätsel auf!

Erregt wird uns aus Wien berichtet,
Sebastian hat man gesichtet!
In Schwechat hat man ihn entdeckt,
wie er zum Abflug eingecheckt.
Und dies schon zwei Mal, wie man weiß.
Schon werden die Gerüchte heiß:

Was hat er vor, was ist sein Ziel?
Beantragt er leicht gar Asyl
in einem Land, das ihm behagt,
in dem er noch nicht angeklagt?
Macht er nur Urlaub, spannt er aus?
Macht er sich fit fürs „Hohe Haus“?

Ich bin verwirrt und weiß nicht recht,
geht es ihm gut, geht es ihm schlecht?
Ist es bloß pure Reiselust?
Plagt ihn ein riesengroßer Frust?
Die Fragen rauben mir die Ruh,
und setzen mir gewaltig zu.

Mir schwant nichts Gutes, bin verzagt,
weil Kurz uns wieder nicht gesagt,
sucht er in Afrika sein Glück?
Kehrt pünktlich er nach Wien zurück,
um die Verhandlung zu erleben,
für die er extra „freigegeben“,
um Mist aus seinem Weg zu kehren,
und alles restlos aufzuklären?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*