„Plups“!

Präsident Joe Biden soll sich vor Prinzessin Camilla nicht gut
benommen haben.

In Glasgow wird herumgesprochen,
Camilla hat es echt gerochen,
Joe Biden, schrecklich, nicht zu fassen,
hat seine „Winde“ fahren lassen!
Und das vor ihr, „ihrer Erlaucht“!
Na, mehr hat Biden nicht gebraucht!
Ihr hat der „Plups“ nicht sehr gefallen,
erzählt es schwer entrüstet allen.

Schon vorher hatte man erblickt,
wie Biden träumend „eingenickt“.
Ein kleines Nickerchen in Ehren
gilt es im Plenum zu gewähren.
Zumal es tunlich zu erwähnen,
die Tagesordnung reizt zum Gähnen!

Ein „Plups“, ein Nickerchen, Skandal!
Die Ausdrucksweise ist fatal.
Sie zeigt, was man vom Klima hält,
das offenbar bedroht die Welt.

Noch eines drängt es mich zu fragen:
Hat Biden wirksam beigetragen,
Camilla lautstark zu erklären,
wie schwer verseucht selbst Winde wären?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*