Wie lange noch?

Auffallend viele hohe Justizbedienstete werden mit Strafanzeigen belegt.

Weil die Justiz nicht ausgelastet,
und, wie bekannt, nicht gerne rastet,
zeigt man sich gegenseitig an,
und wirklich, jedermann kommt dran!
Der höchste Rang bleibt nicht verschont.
Auch Ex-Minister, wohl betont!
Auch Staatsanwälte machen mit,
beim supertollen „Klage-Hit“!

Selbst jener, der den Vorsitz führt,
zeigt sich von Klagen unberührt.
Er ignoriert sie, und bleibt „cool“,
und setzt sich auf den „Vorsitz-Stuhl“.

Ist alles nicht verwunderlich.
Man ist doch schließlich unter sich!
Der hehre Rechtsstaat lebe hoch!
Man fragt sich nur, wie lange noch?

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*