Fescher Kerl!

Minister Polascheks lange Haare sind ab!

Herr Polaschek, nicht unbestritten,
hat seine Haare abgeschnitten.
Man sieht es ihm von weitem an,
kein Zweifel mehr, er ist ein Mann!
Fast möchte man es mutig wagen,
und „fescher Kerl“ zu ihm sagen!

Jetzt kann er seine Arbeit machen,
und niemand wird mehr hämisch lachen!
Er ist eindeutig ein Mann,
der vieles weiß und noch mehr kann!

Herr Polaschek, Sie „Bildungs-Renner“!
Willkommen im Bereich der Männer!
Jetzt zählt nur mehr das Bildungswesen,
„Schönschreiben, Rechnen und das Lesen“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*