Der Neue!

Die Steiermark bekommt einen neuen Landeshauptmann!

Zum Landeshauptmann designiert,
schon wird Herr Drexler kritisiert!
Er sei kein „Vater“, gütig, mild!
Er passe gar nicht recht ins Bild.
Auch „Wärme“ suche man vergeblich!
Man sagt, er wäre überheblich.

Nun will man eifrig sich beeilen,
und an der „Imagepflege“ feilen!
Doch das wird etwas mühsam sein,
das räumen selbst die „Schwarzen“ ein!

Das „wilde Bergvolk“, wie man sagt,
ist nun gefordert, voll gefragt,
den Neuen schnellstens „hinzukriegen“,
auf seine Rolle hinzubiegen!

Schon bald begibt er sich durchs Land,
reicht jedem Steirer seine Hand,
und singt das Lied der Steiermark,
nach dem die Leut dort „groß und stark“!
Somit wird alles doch noch gut!
Die Imagepflege macht uns Mut.

Wie Drexler selbst die Lage findet?
Ob er sich still in Krämpfen windet,
wenn er brav seine Pflichten tut,
mit Steirer-Anzug, Trachtenhut?
Das steht noch alles in den Sternen.
Und bis dahin heißt’s „lernen, lernen“.
Und üben, wie man „Krügel“ stemmt!
Leutselig, locker, ungehemmt!

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*