Sommerpause!

Das Parlament geht in die wohlverdiente Sommerpause!
Dem Parlament, soviel man weiß,
ist es im Sommer viel zu heiß!
Man würde sich zu Tode schwitzen,
müsst man in Wien zu Rate sitzen!
Dies zu ertragen wäre schwer,
geht’s doch im Plenum stets heiß her!

Und weil die Arbeit riesig schwer,
muss hochverdient die Pause her,
die Mandatare dringend brauchen,
um unauffällig „abzutauchen“!

Das Parlament, nun öd und leer!
Kein „Angriff“, keine Rüge mehr!
Kein Ordnungsruf, keine Verhöhnung,
kein Kommentar zur „Abgewöhnung“,
denn ganze 75 Tage
erholt man sich von all der Plage,
die man als Mandatar erduldet,
mit letzter Kraft, dem Volk geschuldet!

Drum alles Gute, ruht euch aus!
Zieht freudig in die Welt hinaus.
Vergesst das Virus und den Krieg,
und dass die Armutsquote stieg.
Auch denkt nicht an die Treibstoffpreise,
genießt doch eure Urlaubsreise!

Bloß weiß ich nicht, ist’s angedacht,
dass auch das Virus Urlaub macht?
Und alle Sorgen, die uns quälen,
für 75 Tage fehlen?

Gebt euch entspannt, sonnt euch im Glück!
Und kommt im Herbst erholt zurück!
Erzählt uns dann, wie schön die Welt,
wenn man zu Sorgen Abstand hält!!!

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*